"Сириус" - сайт Т.Н.Микушиной



Die dunkle Zeit ist für Russland zu Ende!

Nicholas Roerich
14. April 2005

 

ICH BIN Nicholas Roerich, der Aufgestiegene Meister Nicholas Roerich. Ich bin zusammen mit dieser Gesandten zu euch gekommen.

Es freut mich sehr, dass unser Treffen stattgefunden hat.

Aufgestiegene Meister haben sich viel Mühe gegeben, damit die Präsenz der Gesandten auf dem Boden Russlands real wurde.

Ihr wisst, dass wir während meiner Verkörperung mehrmals versucht haben, nach Russland zurückzukehren. Und jedes Mal war dies aus vielen Gründen unmöglich und der Hauptgrund war ein großer Widerstand der Kräfte der Finsternis, die Russland erobert und jede Möglichkeit unserer Präsenz in diesem Land verhindert haben.

Ihr wisst, wie wichtig es ist, eine Leuchte, einen Lichtfokus auf dem Territorium eines solchen Landes wie Russland zu haben, der im Herzen eines verkörperten Menschen verankert ist.

Ihr wisst, wie schwierig es war, diesen Lichtfokus in Russland zu bekommen.

Wahrhaftig ist das ein großer Sieg der Kräfte des Lichts!

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sich die Zukunft Russlands ändern kann, wenn es euch gelingt, diesen Lichtfokus zu bewahren, und von diesem Lichtfokus ausgehend viele andere Lichtfokusse in Russland und im Gebiet der Nachbarländer anzuzünden.

Wir sind froh. Der Himmel ist froh. Der Himmel jubelt!

Die Befestigung dieses Fokuses war kein Zufall, es war mühsame Arbeit im Laufe der vergangenen 150 Jahre.

Ihr wisst, dass sich keiner von den Gesandten der Großen Weißen Bruderschaft längere Zeit auf dem Territorium dieses großen Landes aufhalten konnte. Ihr könnt euch vorstellen, wie viel Mühe darauf verwendet wurde, um euch die Möglichkeit zu geben, diese Diktate zu bekommen.

In der Tat wird die Bedeutung dieses Ereignisses durch das Bewusstsein der Lichtträger nicht auf einmal aufgenommen.

Ihr wisst, dass während unseres kurzen Aufenthaltes in 1920-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in Russland wir zweimal in Omsk auf der Durchreise waren. Das erste Mal auf dem Weg nach Moskau und das zweite Mal auf dem Rückweg außerhalb Russlands.

Allerdings wissen nicht viele darüber Bescheid, dass wir während unseres Aufenthaltes in Omsk dort einen Lichtfokus angelegt haben, einen Kristall der Lichtenergie, der die ganze Zeit auf der feinstofflichen Ebene funktioniert hat.

So haben wir den Weg vorbereitet. Und ihr wisst, dass diese Gesandte in Omsk geboren wurde und ihr ganzes Leben in Omsk gelebt hat, und sie konnte nicht umhin, auf der feinstofflichen Ebene Hilfe durch unseren Lichtfokus, unseren Kristall zu bekommen, den wir in diesem Ort vor fast hundert Jahren eingelegt hatten.

So wird die Geschichte entschieden, so ergeben sich die Geschehnisse auf der Erde. Und es gab keine Garantie, dass dieses Experiment erfolgreich ist, und nicht aufgehalten wird, wie schon mehrmals die Versuche gestoppt wurden, einen Fokus der Bruderschaft in einem physischen Tempel der in Russland lebenden Menschen zu befestigen.

Ich berichte euch so ausführlich darüber, damit ihr euch in die sich eröffnende Möglichkeit einfühlen könnt. Nicht alles, was auf der physischen Ebene passiert, spiegelt das wider, was auf der feinstofflichen Ebene geschieht. Und auf dieser feinstofflichen Ebene ist seit langem ein neues Russland aufgebaut. Es wurde mit Mühe von der besten Söhnen und Töchtern Mütterchen-Russlands errichtet. Es gibt so viele Tempel, so viele Projekte auf der ätherischen Ebene über Russland. Und diese von Gott inspirierten Projekte sind bereit, auf die physische Ebene hinab zu kommen.

Die Nacht ist vor dem Sonnenaufgang besonders dunkel.

In schöner Regelmäßigkeit warf Russland wie ein wildes Pferd viele wichtige Missionen der Lichtkräfte wieder ab. Es hat sich einen harten Weg gewählt. All diese Jahre in Russland gab es ein Stöhnen von Millionen an Lebensströmen, die karmische Vergeltung für Ungehorsam dem Willen Gottes gegenüber in voller Höhe erhalten.

Das Volk hat gelitten. Doch dies kommt nun zu einem Ende. Wie man auch versucht, es zu umgehen, gibt es doch keine Möglichkeit, sich vor Gottes Plänen für dieses Land zu verstecken. Es ist Zeit, den Plan zu verwirklichen.

Es ist Zeit für kosmische Möglichkeiten für dieses Land gekommen. Und jetzt sind gerade diejenigen verkörpert, welche die Ätherintentionen auf die physische Ebene Russlands verlagern müssen.

Ihr wisst, dass es immer schwierig ist, allein einen unzugänglichen Gipfel zu besteigen. Aber wenn der eine aufsteigt, können viele eine helfende Hand und ein Vorbild benutzen und auch bis hin zur Spitze des Göttlichen Bewusstseins aufsteigen.

Oh Russ, ist wirklich deine Zeit gekommen? Und warum sollte man die Augen davor verschließen, wenn diese Zeit wirklich gekommen ist?

Viele unerwartete Kurven stehen euch bevor, viele gefährliche Anstiege und schroffe Felsen, aber die Lichtträger Russlands sind zu dem Punkt gekommen, wo der Weg zur Spitze sichtbar ist.

Die Strecke für die Umsetzung der Pläne Gottes auf der physischen Ebene, die euch bevorsteht, fordert all eure Kräfte und Fähigkeiten.

Die dunkle Zeit für Russland ist zu Ende!

Und ihr spürt den kommenden Morgen in euren Herzen.

Immer er lebt tief in Herzen des russischen Volkes, der Traum von der hellen Zukunft, die kommen wird. Immer gab es in Herzen der Russen den Glauben an ein Wunder, das Russland retten wird.

Und mehrmals hat schon das Wunder Russland gerettet.

Und jetzt kommt die Zeit für weitere Wunder.

Durch eure Herzen, eure Köpfe, mit euren Händen und Füßen wird ein Goldenes Jahrhundert in Russland aufgebaut. Dieses Land hat immer unter anderen Ländern abseits gestanden und mit seiner Unberechenbarkeit überrascht. Und in den Köpfen der besseren Vertreter dieses Volkes hat immer eine Hoffnung auf einen besonderen Weg gelebt, welcher sich unerwartet offenbart, und dass dieser Weg unbedingt mit Gott verbunden wird.

Russland ist ein Land, das von Gott geliebt wird.

Die Freude übermann mich und die Vorahnung eines nahen Sonnenaufganges und danach auch eines heiteren sonnigen Tages für Russland!

Ich war mit euch heute. Und ich freue mich über unser Treffen.

ICH BIN Nicholas Roerich